lauscherlounge.de

Papillon

Papillon ist die Geschichte eines Gefangenen auf der berühmt-berüchtigen Teufelsinsel, auf die die Franzosen einst ihre Straftäter verbannten. Erzählt wird das Leben Papillons vom Moment seiner Verbannung bis zu seiner Flucht als alter Mann…

Oliver Rohrbeck über Papillon:
„Ich habe ‚Papillon‘ das erste Mal gelesen, als ich 1980 auf Interrailtour in Frankreich unterwegs war. Das Buch hat mich gefesselt. So sehr, dass ich es in den folgenden Jahren noch mehrfach verschlungen habe. Papillons Einsamkeit in der jahrelangen Einzelhaft ist trotz der packenden Beschreibung unvorstellbar. Das Buch zeigt auf, wozu ein Mensch in der Lage ist, wenn er sich nicht aufgibt. Dieses Buch als Hörbuch zu lesen und für andere Menschen erfahrbar zu machen, war ein großes Herzensprojekt von mir.“

 

Sprecher:
Oliver Rohrbeck wurde 1965 in Berlin geboren und sammelte schon als Kind erste Fernseh- und Schauspielerfahrungen. Genauso lange ist er auch schon als Synchronschauspieler tätig und leiht etwa Ben Stiller regelmäßig seine Stimme. Einer großen Hörerschaft ist er durch die Rolle des Justus Jonas in der Kult-Hörspielreihe „Die Drei ???“ bekannt. Zudem ist er als Dialogregisseur und -autor für Hollywoodproduktionen tätig.

Autor:
Henri Charrière wurde 1906 als Kind einer Lehrerfamilie in Südfrankreich geboren. Sein abenteuerliches Leben als vermeintlicher Totschläger, Bagno-Sträfling in Französisch-Guayana und mehrfacher Ausbrecher hat er in zwei autobiografischen Romanen beschrieben. Darüber hinaus ist wenig über ihn bekannt. Er starb 1973 an unbekanntem Ort.

Hörprobe: