lauscherlounge.de

„Die drei ???“ RRP 188 (Bielefeld)

Oliver Rohrbeck präsentiert zur Veröffentlichung die neueste Folge der „Die drei ???“ Hörspielserie in der Stadthalle von Bielefeld.

Justus Jonas, alias Oliver Rohrbeck, wird die neueste Folge der Kultserie „Die drei ???“ höchstpersönlich in Bielefeld vorstellen. Die Besucher erwartet ein spannendes „public listening“ der neuen Folge, vergnügliche Plaudereien mit dem Ersten Detektiv und die interaktive Teilnahme an dem beliebten Mitmach-Hörspiel. Freiwillige aus dem Publikum können dabei gemeinsam mit Justus Jonas selbst als Sprecher auf der Bühne auftreten. Abschließend gibt es noch eine Autogrammstunde mit Oliver Rohrbeck.

Folge 188: „Die drei ??? Signale aus dem Jenseits“
In Kontakt mit den Toten treten? An so etwas glauben die drei ??? nicht. Doch genau das scheint Astrala in „Karma-Hour“, der neuen Lieblingssendung von Tante Mathilda, zu gelingen. Wer steckt hinter den Fähigkeiten dieser Frau? Und weshalb kommt sie Bob so seltsam bekannt vor? Die drei Detektive folgen ihrer Spur und geraten dabei in die Schusslinie eines äußerst mysteriösen Verbrechers.

 

sprecher und moderator
Oliver Rohrbeck wurde 1965 in Berlin geboren und sammelte schon als Kind erste Fernseh- und Schauspielerfahrungen. Genauso lange ist er auch schon als Synchronschauspieler tätig und leiht etwa Ben Stiller regelmäßig seine Stimme. Einer großen Hörerschaft ist er durch die Kult-Hörspielreihe „Die Drei ???“ bekannt. In den Detektivgeschichten spricht er die Hauptfigur „Justus Jonas“. Zudem ist er als Dialogregisseur und -autor für Hollywoodproduktionen tätig.

Autor
André Minninger ist Autor und Hörspielproduzent. Er produziert u. a. die Hörspielserien TKKG und Die drei ???, für die er seit Anfang der 1990er Jahre auch die Dialogbücher schreibt, bei denen es sich um Adaptionen der Romane handelt. Zunächst arbeitete er als Tontechniker, später übernahm er auch die redaktionelle Betreuung von Hörspielserien und das Erstellen von Dialogbüchern und produzierte gemeinsam mit Regisseurin Heikedine Körting.