lauscherlounge.de

OPEN AIR Live-Hörspiel ‚Pavor‘

Oliver Rohrbeck und die Lauscherlounge bringen erstmals das Thriller-Live-Hörspiel „Pavor“ auf die überdachte Sommerbühne der ufaFabrik!

Nichts für schwache Nerven: Eine Auswahl an hochkarätigen SynchronsprecherInnen und ein Live-Geräuschemacher werden das Publikum mit seinen Ängsten konfrontieren. Denn „Pavor“ ist nicht nur das lateinische Wort für Angst – es wird auch in der Psychiatrie für jene kindliche Art von Albträumen verwendet, aus denen man schweißgebadet und mit rasendem Puls aufwacht. Und rein zufällig heißt so das ukrainische Dorf, in dem der Protagonist eine verdammt lange Nacht verbringt…

INHALT:
Alexander besucht sein Heimatdorf, um dem Begräbnis von Onkel Iwan beizuwohnen. Die Nacht vor dem Begräbnis muss Alexander in Onkel Iwans etwas abseits gelegener Hütte verbringen. Ein folgenschwerer Fehler. Ihm steht eine Nacht bevor, in der alte Erinnerungen wachgerufen werden – und ein paar neue Erinnerungen hinzukommen, auf die Alexander lieber verzichtet hätte.

Das Thriller-Hörspiel von Florian Bald ist 2010 bereits beim Lauscherlounge Verlag als Studioproduktion erschienen.

Altersfreigabe: ab 12 Jahren

 

KÜNSTLER*INNEN:

Sabine Arnhold          Synchronstimme von Melinda Clarke (O.C. California), Lisa Edelstein (Dr. House)

Oliver Rohrbeck         Synchronstimme von Ben Stiller, Chris Rock und Stimme von Justus Jonas („Die drei ???“)

Jörg Klinkenberg       Geräuschemacher bei Film- und TV-Produktionen

 

HÖRPROBE:

 

AUTOR:
Florian Bald wurde 1975 in München geboren. Seit 2000 lebt und arbeitet er als freier Autor und Musiker in Berlin. Er schreibt für die Theaterbühne, für Hörspielverlage und textet Songs für seine Chansonpop-Band „Mathilda“ und andere Künstler. „Pavor“ ist eine Auftragsarbeit für die Lauscherlounge und gleichzeitig sein erstes Hörspiel.

 

// COVID-19 HINWEIS //

Bitte beachtet die örtlichen Hygienebestimmungen unter www.ufafabrik.de.

– Der Einlass wird nur mit aufgesetzter Mund-Nasen-Bedeckung gewährt. Auf eurem Sitzplatz braucht ihr unter Einhaltung des Mindestabstands keine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
– Ein negativer Antigen-Schnelltests muss nicht vorgelegt werden, da die überdachte Freiluftbühne ausreichend Platz und Abstand bietet.


Änderungen vorbehalten, bitte informiert euch vor dem Event über die aktuellsten Bestimmungen unter www.ufafabrik.de.
Vielen Dank!