lauscherlounge.de

Live-Hörspiel: „Sleepy Hollow – Die wahre Geschichte“

Als Auftakt zur gruseligen Jahreszeit präsentiert die Lauscherlounge die schaurige Geschichte um den kopflosen Reiter nach der Kurzgeschichte von Washinton Irving im Theatersaal der ufaFrabrik.

John Beckman’s „Die wahre Geschichte von Sleepy Hollow“ interpretiert die Erzählung des
amerikanischen Schriftstellers Washington Irving (1783–1859) neu als Live-Hörspiel. „Sleepy Hollow“ gilt als erste und berühmteste Kurzgeschichte der amerikanischen Literatur und erzählt die Geschichte eines geisterhaften kopflosen Reiters, der ein ganzes Dorf in Angst und Schrecken versetzt.

 

BESETZUNG:
tba

 

AUTOR:
John Beckmann, geboren 1981, lebt in Hamburg. Seit 2007 ist er freier Autor und schrieb u.a. für die preisgekrönten Hörbuch-Serien „Darkside Park“, „Porterville“ und „Terminal 3“ sowie für „Die drei ???“. Für die Lauscherlounge verfasst er regelmäßig Live-Hörspiele für die Bühne – wie auch „Feuer im Schloss“.